Einsätze 2017

 

VU LKW BAB 3 - 26.06.2017
Beginn: 07:29Uhr
Ende: 08:40 Uhr
Einsatzort: BAB 3, Km 324
FF Wiesentheid ausgerückt mit: ELW (10/1), HLF 20/24 (40/2), GWL (55/1), RW 2 (61/1)
weitere Wehren mit Fahrzeugen:

FF Geiselwind

Einsatzgeschehen:

 

 

 

 

Aufgrund des Rückstaus des ersten Verkehrsunfalles kurz nach der AS Wiesentheid kam es zu einem schweren LKW Auffahrunfall.

Zwischen den Anschlussstellen Geiselwind und Wiesentheid waren 5 LKW und ein Kleintransporter aufgefahren.

Ein besonderes Problem für die Einsatzkräfte war aufgrund des Rückstaus die Erreichbarkeit der Einsatzstelle, sodass über die Leitplanke in Fahrtrichtung Nürnberg gearbeitet werden musste.

Hierzu wurde der Verkehr in Richtung Nürnberg auf dem Standstreifen an den Einsatzfahrzeugen vorbeigeführt. Der eingeklemmte Kleintransporter Fahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Sonstige Stellen: VPI Biebelried, Rettungsdienst, Autobahnmeisterei, KBI