Ausgewählte Einsätze

Schwerer Verkehrsunfall auf der A3 - Person eingeklemmt

 Heute morgen wurden wir zu einem Schweren Verkehrsunfall auf die BAB 3 alarmiert

 

08.05.2019 - Schwerer Verkehrsunfall auf der A3 - Person eingeklemmt
Beginn: 07:18 Uhr
Ende: 09:30 Uhr
Einsatzort: BAB 3, Fahrtrichtung Würzburg
FF Wiesentheid ausgerückt mit: ELW (10/1), HLF 20/24 (40/2), RW(61/1), GWL (55/1), MZF (11/1)
weitere Wehren mit Fahrzeugen:

 -

Einsatzgeschehen:

Auf der A3 war Höhe Feuerbach ein Ford KUGA, ein VW Bus und ein LKW in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt. Durch den Zusammenstoß hatte sich der VW Bus mehrfach überschlagen. Auch der Ford überschlug sich und kam schließlich im Parkplatz Höhe Feuerbach auf der Seite liegend auf der Leitplanke  in seine Endposition. Der Fahrer wurde mit Seilwinde und hydraulischem Rettungsgeräte befreit.

Zur Versorgung der Verletzten waren mehrere Notärzte und der Rettungshubschrauber sowie drei RTW und der HvO Wiesentheid an der Einsatzstelle.


Sonstige Stellen: Autobahnpolizei, Rettungsdienst, Autobahnmeisterei