Ausgewählte Einsätze

61/20 Auffahrunfall 4 LKW

Der vierte Einsatz des Tages führte uns erneut auf die BAB 3

 
 
31.08.2020 - Auffahrunfall 4 LKW
Einsatznummer:

61/2020

Beginn:

20:17 Uhr

Ende:

22:00 Uhr

Einsatzort: BAB 3 KM 319 -> Würzburg
Alarmierung: Meldeempfänger
FF Wiesentheid ausgerückt mit:

ELW (10/1), HLF 20/24 (40/2), RW (61/1), GWL (55/1), MZF (11/1), LF 16/20 (40/1)

weitere Wehren mit Fahrzeugen: xxx
Einsatzgeschehen:

Wir waren noch mit Reinigungsarbeiten nach dem ersten Verkehrsunfall auf der A3 am heutigen Abend beschäftigt:

Als um 20.17 Uhr die Meldeempfänger erneut Alarm schlugen, im Rückstau des ersten Unfalls waren vier LKW aufeinander gefahren und blockierten die A3 komplett in Fahrtrichtung Würzburg.

Durch den Aufprall ragte ein großes Metallteil eines beteiligten LKW in die Gegenfahrbahn, die Ladung der Fahrzeuge war über die gesamte Fahrbahn verstreut. Mit Greifzug und Säbelsäge wurde die Gefahrenstelle für die Fahrzeuge Richtung Nürnberg beseitigt. Der großflächig ausgetretene Kraftstoff wurde abgebunden.

Nach Rücksprache mit der Polizei wurde die Einsatzstelle im Anschluss an die Bergungsfirma übergeben.

 

Gegen 22.00 Uhr war der vierte Einsatz für diesen tag beendet.

Danke an alle unsere Einsatzkräfte für Eure Einsatzbereitschaft an diesem feuerwehrintensiven 31.08.2020.


Sonstige Stellen: Polizei, Autobahnmeisterei