Ausgewählte Einsätze

34/21 CO-Austritt Industriebetrieb



19.05.2021 - Ausgelöste BMA

Einsatznummer:

34/2021

Beginn:

21:14 Uhr

Ende:

01:00 Uhr

Einsatzort: Industriegebiet Wiesentheid
Alarmierung: Meldeempfänger
FF Wiesentheid ausgerückt mit:

ELW (10/1), HLF 20/24 (40/2), LF 16/20 (40/1),  RW (61/1)

weitere Wehren mit Fahrzeugen:

XXX

Einsatzgeschehen:

In einem Wiesentheider Industriebetrieb hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Beim Eintreffen wurde an der BMZ festgestellt, dass ein CO-Melder ausgelöst hatte. Unter PA wurde der Raum mit einem Gasspürgerät erkundet, das Messgerät schlug hier an und löste aus. In der Folge wurde ein elektrobetriebenes Belüftungsgerät in Stellung gebracht und die kontaminierte Luft abgesaugt. Parallel dazu wurde festgestellt, dass die Akkus der unabhängigen Spannungsversorgung eine stark erhöhte Temperatur aufwiesen und z.T. das Kunststoffgehäuse bereits im Schmelzvorgang war. Unter PA wurde die Akkus geborgen und in ein mit Wasser gefülltes Abklingbecken verbracht. Schließlich konnte keine CO-Konzentration mehr festgestellt werden, die E-Stelle wurde an den Betreiber wieder übergeben. Der Rettungsdienst sicherte den Atemschutzeinsatz ab.


Sonstige Stellen: Polizei, Rettungsdienst