Ausgewählte Einsätze

169/21 Dachstuhlbrand

 

 

 

 

03.08.2021 - Wohnhausbrand Wiesenbronn

Einsatznummer:

169/2021

Beginn:

17:11 Uhr

Ende:

20:00 Uhr

Einsatzort: Wiesenbronn
Alarmierung: Meldeempfänger
FF Wiesentheid ausgerückt mit:

ELW (10/1), HLF 20/24 (40/2), LF 16/20 (40/1), TRB 23 (33/1), TLF 4000 (23/1), GWL (55/1)

weitere Wehren mit Fahrzeugen:

FF Wiesenbronn
FF Kleinlangheim
FF Großlangheim
FF Castell

Einsatzgeschehen:

Im Dachstuhl eines Wohnhauses in der Wiesenbronner Siedlung brannte es. Beim Eintreffen der Feuerwehr drang dichter pulsierende Rauch aus den Gauben und aus der Dachhaut. Sofort wurde im Innenangriff sowie im Außenangriff über den Korb der Teleskoprettungsbühne der Löschangriff unter schwerem Atemschutz vorgenommen. Im weiteren Verlauf wurde die Dachhaut gezielt geöffnet um einen Zugriff auf den offenen Feuer zu haben.

Im Innenangriff wurde die Dachisolierung entfernt, um an die Brandnester heranzukommen. Mit einem Hochleistungslüfter wurde der heiße Brandrauch aus dem Gebäude herausgedrückt.

Fortlaufend wurde mit der Wärmebildkamera aus dem Korb heraus die Temperatur der Dachhaut im Rahmen der Nachlöscharbeiten kontrolliert.




Sonstige Stellen: PI Kitzingen, Rettungsdienst, Kreisbrandinspektion, Notfallseelsorge