Ausgewählte Einsätze

Brand Scheune Aussiedlerhof - Laub

Durch beherztes eingreifen konnte beim Scheunenbrand in Laub schlimmeres Verhindert werden

 

16.03.2019 - Brand einer Scheune - Aussiedlerhof bei Laub
Beginn: 13:12 Uhr
Ende: 14:38 Uhr
Einsatzort: Aussiedlerhof bei Laub
FF Wiesentheid ausgerückt mit: ELW (10/1), HLF 20/24 (40/2), LF 16/20 (40/1), TRB 23 (33/1), TLF 4000 (23/1), MZF (11/1)
weitere Wehren mit Fahrzeugen:

 FF Laub, FF Prichsenstadt, FF Stadelschwarzach, Atemschutzwerkstatt Iphofen

Einsatzgeschehen:

In einer Scheune brannte es – durch das rasche Eingreifen konnte ein Übergreifen und weitere Brandausbreitung eingegrenzt werden. Der Angriffstrupp Wiesentheid 1 ging zur Brandbekämpfung in die Scheune vor, im Anschluss wurde vom Brand bereits ergriffenes Material ausgeräumt. Der Angriffstrupp Wiesentheid 2 erkundete mit der Wärmebildkamera den Speicherbereich über der eigentlichen Brandstelle.

Hier konnte glücklicherweise keine weitere Ausdehnung festgestellt werden.

Sonstige Stellen:KBI, KBM, Rettungsdienst, Polizei, HEROS Kitzingen, UGÖEL, Dokutrupp SFS WÜ