GWL

GWL

TLF4000

 Name: GWL

 Funkrufname:

Wiesentheid 55-1
 Hersteller: MAN
 Motor: 132KW / 180PS
 Beladung (u.a.): in Modulwägen:
- Verkehrsabsicherung groß
- Wasserschaden
- Ölbindemittel
- Ölschaden
- Auffangbehälter
Zusätzlich in Transportboxen:
- Flachsauger Tauchpumpe
- Mineralölumfüllpumpe
- Einmalschutzanzüge
- Sandsäcke
- Zurrbänder

 


Durch den Transport in Modulwägen kann das Material schnell und effizient bereitgestellt werden.
Das Fahrzeug verfügt über eine 1.500 kg Ladebordwand.
Am Heck ist eine Verkehrswarneinrichtung aufgebaut.


 GWLGWL