Ausgewählte Einsätze

196/21 Auffahrunfall LKW, Fahrer eingeklemmt

 

 

 

 
 

04.11.2021 - Auffahrunfall LKW, Fahrer eingeklemmt

Einsatznummer:

196/2021

Beginn:

09:22 Uhr

Ende:

14:00 Uhr

Einsatzort: BAB 3, KM322 -> Nürnberg
Alarmierung: Meldeempfänger und Sirene
FF Wiesentheid ausgerückt mit:

ELW (10/1), HLF 20/24 (40/2), RW (61/1), MZF (11/1), GWL (55/1)

weitere Wehren mit Fahrzeugen: FF Geiselwind (Einsatzfahrt abgebrochen, da E-Stelle aus Richtung Wiesentheid erreichbar)
Einsatzgeschehen:

 

Am Donnerstagfrüh gegen 09.20 Uhr kam es auf der A3 in Höhe von Abtswind in Fahrtrichtung Nürnberg bedingt durch einen Rückstau zu einem Auffahrunfall von 2 Sattelzügen. Durch den Aufprall wurde der Fahrer des auffahrenden LKW in seiner Kabine eingeklemmt. Er wurde von den Einsatzkräften der Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät aus seiner Fahrerkabine befreit. Nach notärztlicher Versorgung vor Ort wurde er mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

An der Einsatzstelle waren bei Eintreffen der Einsatzkräfte von Polizei, Rettungsdienst, Notarzt und Feuerwehr große Menge an Öl ausgetreten. Dies konnte z.T. noch abgebunden werden, hatte sich zum Teil aber auch schon den Weg ins Fahrbahnbankett gesucht. Die Folge: Eine Abtragung von kontaminiertem Erdreich mit einem Bagger sowie Abdichtung des parallel zur Fahrbahn verlaufenden Kanalstrangs durch die Feuerwehr mit aufblasbaren Luftkissen, um zu vermeiden, dass das Wasser in den Bachlauf gelangt.

Anschließend musste der Kanalstrang gespült und das ausgelaufene Öl mit einem Pumpsaugwagen aufgenommen werden,

Ebenso erforderte die havarierte Ladung der beiden Sattelzüge die Aufmerksamkeit der Feuerwehr:

Ein Fahrzeug war mit Lithium-Ionen-Akkus betriebenen Staubsaugern beladen, der andere LKW hatte in Sackabfüllung ein Granulat geladen, dass nicht mit Wasser in Berührung kommen durfte.

Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die A3 Richtung Nürnberg zwischen Wiesentheid und Geiselwind komplett gesperrt.

 



Sonstige Stellen: Polizei, Rettungsdienst, A3 Nordbayern Services